Startseite
Über mich
Ablauf
Wichtige Infos
Preise
Bilder
Impressum

Ablauf

Kennenlernen:
 
Wenn Sie mich kontaktieren läuft das Kennenlernen im Allgemeinem immer gleich ab:
Wir verabreden uns zu einem Treffen hier bei uns daheim.
Sie und Ihr Vierbeiner schauen sich alles bei uns in Ruhe an. (Meine Hunde sind der Weile nicht da, damit Sie und ihr Hund Ruhe haben sich alles anzusehen bzw. zu erschnüffeln.)
Wenn es Ihnen gefallen hat, können Sie beim nächsten Mal Ihren Hund zu einem Wunschtermin bringen, vielleicht mal für einige Stunden oder einen Nachmittag und/oder eventuell zu einer Probenacht.
Wenn diese Stunden oder die Probenacht gut verlaufen ist, dann kann es losgehen und Sie können Ihren Hund ab jetzt auch kurzfristig und spontan bei uns abgeben.
Noch ein kleiner Tipp: Am stressfreisten wird es für Ihren Hund, wenn er in der Kennlernzeit etwas häufiger kommt, damit sich alle aneinander gewöhnen können und er einfach ein Teil des Rudels wird.
 
Bitte mitbringen:
 
Bei Tagespflege:
  • Schnuffeldecke/Kissen oder kleineres Körbchen
  • Geschirr (besser Brustgeschirr als Halsband)
  • Leine (besser mit Namen drauf)


Bei Übernachtung zusätzlich bitte mitbringen:
  • Gewohntes Futter, wenn möglich Nassfutter! (bitte kein ungewohntes Futter, damit es nicht wegen einer Futterumstellung zu Durchfall o.ä. kommt!!!)
  • 2 Näpfe mit Namen drauf
  • Heimtierausweis
  • Notfallnummer
  • Eventuell Medizin
  • Eventuell Bekleidung falls nötig